Führung Kloster St. Lioba Günterstal

19.09.2017

Flyer Lioba Führung

Am Orteingang von Günterstal liegt eine auffallende, im toskanischen Stil erbaute Villa, die 1927 von den Benediktinerinnen von St. Lioba von Tauberbischofsheim erworben wurde und seitdem deren Mutterhaus ist. Wir werden von einer Schwester durch das Kloster geführt und haben danach die Gelegenheit, einen Einblick in die etwa 700 Quadratmeter umfassenden Gärten des Klosters St. Lioba im Rahmen dieser Führung zu gewinnen.

Es gibt einen Heilkräutergarten, Beete mit Pflanzen aus Mystik und Magie, Küchen- und Duftkräutern, sowie einen kleinen „biblischen Garten“ mit Pflanzen, die in der Bibel eine besondere Rolle spielen. Die Pflanzungen sind als Hochbeete angelegt, um allen Besuchern den Kontakt zu den Pflanzen zu erleichtern. Nach dem Rundgang steht uns der Klosterladen mit seinen vielfältigen, auch kulinarischen Angeboten offen.

Die Führung ist gratis, das Kloster freut sich über eine Spende zur Erhaltung des Gartens.

Info und Anmeldung: Christine Gfrörer Tel. 07665 / 4325 oder E-Mail: christine.gfroerer@gmx.net

Treffpunkt für Fahrgemeinschaften am Bürgerhaus March-Buchheim um 14.00 Uh

Zurück